cold.wissen - Vorisolierte Rohrleitungen - Thermische Ausdehnung, Durchbiegung und Korrosionsbeständigkeit

Vorisolierte Rohrleitungen für Industrieanwendungen

Vorisolierte Rohrleitungen - Thermische Ausdehnung, Durchbiegung und Korrosionsbeständigkeit

Vorisolierte Rohrleitungen - Thermische Ausdehnung, Durchbiegung und Korrosionsbeständigkeit

Vorisolierte Rohrleitungen - Thermische Ausdehnung, Durchbiegung und Korrosionsbeständigkeit

Thermische Ausdehnung von vorisolierten Rohren

Das Ausdehnungsverhalten von vorisolierten Rohren bei thermischer Belastung entspricht dem des unisolierten Rohres. Obwohl es sich hier um ein isoliertes Verbundrohr handelt, überwiegt der Anteil des Mediumrohres am Aufbau des Verbundsystems. Die Bewegung des produktführenden Rohres wird über die hohe Haftkraft des Polyurethanschaumes dem Außenmantel aufgezwungen. Die Stabilität des Außenmantels in Verbindung mit der druckfesten Polyurethan-isolierung führt dazu, dass klassische Gleitlager auf dem Schutzmantel befestigt werden können. Vorteil dieses Systems ist Übertragung der Bewegung des Mediumrohres ohne Unterbrechung der Isolierung auf die Gleitlager. Festpunkte bedürfen einer besonderen Betrachtung, die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass häufig die Scherfestigkeit des vorisolierten Rohres ausreichend ist, um auch Festpunkte am Außenmantel befestigen zu können.

 

Durchbiegung von vorisolierten Rohren

Das kraftschlüssige Verbundsystem von vorisolierten Rohren führt zu einer Versteifung der Rohrleitung. Das zusätzliche Gewicht der Isolierung und des Außenmantels wird über den Verbund getragen, somit sind die allgemeingültigen Regeln zur Stützweitenberechnung auch bei vorisolierten Rohrsystemen wie gewohnt anwendbar. Besonders schwere Rohre bedürfen einer genaueren Betrachtung.

 

Korrosionsbeständigkeit von vorisolierten Rohren

Die Korrosionsbeständigkeit von vorisolierten Rohren im Vergleich zu konventionellen Systemen ist deutlich verbessert. Ein diffusionsbeständiger Metallmantel, kraftschlüssig verbunden mit einer geschlossenzelligen Polurethanschaum-Isolierung und produziert unter kontrollierten Bedingungen bildet ein äußerst stabiles, langlebiges und trittfestes Rohrleitungssystem. Punkte wie Feuchtigkeit in der Isolierung, Kondensation oder Eisbildung am Außenmantel können bei vorisolierten Rohren ausgeschlossen werden. Unterstützt wird die Korrosionsbeständigkeit durch die Möglichkeit Rohrhalterungen am Außenmantel zu befestigen.

 






cold.partner



cold.finder

JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.
Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren, um alle Funktionen in diesem Shop nutzen zu können.

© 2015-2018 cold.world