cold.wissen - Kühltürme mit Hybridkühlung

Anwendung in Industriekälteanlagen

Kühltürme mit Hybridkühlung

Kühltürme mit Hybridkühlung

Was ist Hybridkühlung?

Die Hybridkühlung kombiniert Trocken- und Verdunstungskühlung, um Kühlleistung zu produzieren und den Wasser- und Energieverbrauch zu senken.

Weltweit wird uns allen mehr unser Wasserverbrauch bewusst, da Trinkwasser als entscheidende natürliche Ressource anerkannt wird; die Verwendung hybrider Kühllösungen, wo anwendbar, kann den jährlichen Wasserverbrauch drastisch reduzieren.

 

Anwendung in Kühltürmen

In der Industriekälte kommen Verdunstungskühler zum Einsatz, die sowohl nass als auch trocken laufen können. In der Hybridkühlung unterscheidet man zwischen zwei Betriebsarten:

  1. Trockenkühler mit nassem Trimm
  2. Nasskühler mit trockenem Trimm

 

Trockenkühler mit nassem Trimm

lights

Die Methode der Wahl für jeden, dessen oberste die Einsparung von Wasser ist: der Trockenkühler mit nassen Trimm setzt das trockene Kühlregister in Serie mit dem Verdunstungskühlung Rohrbündel; das trockene Rohrbündel ist ein integraler Teil des Kühlsystems und soll nicht abwechselnd ein-oder ausgeschaltet werden. Lamellenrohrbündel befinden sich oberhalb der unter Druck Wasserverteilsystemund allein sind fähig, Transport ein erheblicher Teil des Kühlungsleistung. (Prozess-)Medium Pässe von der trockenen Rohrbündel in den nassen Rohrbündel unterhalb der unter Druck stehenden Wasserverteilsystem, wo je nach der aktuellen Einheit Last, abgekühlt wird durch Verdunstungskühlung oder weiter trocken Kühlleistung. Ein zusätzlicher Vorteil dieses Systems ist mit einer signifikant höheren Temperatur der Umstellung auf den Übergang von der Glühbirne, so dass die Einheit für die Mehrzahl des Jahres vollständig trocken laufen kann.

 

Nasskühler mit trockenem Trimm

lights

In einem nassen Kühler mit trockenem Trimm ist das Gerät in der Lage, gleichzeitig im Nass- und Trocken-Modus zu laufen, aufgrund der getrennten Sprühabschnitte oberhalb der Rohrbündel. Die Rohrbündel können entweder zur Verdunstung oder Trockenkühlung verwendet werden, nicht beides gleichzeitig. Je nach Leistungsbedarf muss das Gerät entweder vollständig im Trocken-Modus, 50 % der Einheit im Nass-Modus oder die gesamte Einheit im Nass-Modus laufen. Das Endergebnis ist ein signifikanter Rückgang in Wasserverbrauch verglichen mit reinen Verdunstungskühlungs-Einheiten.

EVAPCO ist stolz darauf,diese Technologie anzubieten. Zwei Hybrid-Lösungen, die in der Branche unerreicht sind. EVAPCO hat ein vorrangiges Augenmerk auf die Entwicklung nachhaltiger Produkte und Technologien.






cold.partner



cold.finder

 

 

cold.link

JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.
Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren, um alle Funktionen in diesem Shop nutzen zu können.

© 2018 cold.world