Eckelmann BT 300

Eingesetzt werden die Bediengeräte z.B. für die Diagnose der Kühlstelle bzw. um Fehler zu erkennen.

Komfortable Bediengeräte für Kühlstellenregler

Die Bediengeräte BT 300 ermöglichen die Einstellung von Kühlstellenregler sowie die Temperaturanzeige der Kühlstelle direkt vor Ort. Alle Bediengeräte funktionieren auf die gleiche Weise.

Eingesetzt werden die Bediengeräte z.B. für die Diagnose der Kühlstelle bzw. um Fehler zu erkennen. Dazu lässt sich der Fehlerspeicher des Kühlstellenreglers auslesen. Ebenso lassen sich die Soll- und Ist-Werte überprüfen. Damit Sollwerte nicht von Unbefugten modifiziert werden können, kann die Sollwertverstellung gesperrt werden.

Mit Hilfe von 4 Tasten kann durch das gut strukturierte Menü navigiert werden, um schnell die nötigen Einstellungen vorzunehmen. Als Ausgabemedium dient ein Klarschriftdisplay.

 

Bediengerät im Service

Das mobile Bediengerät BT 300 M hat sich im Serviceeinsatz vielfach bewährt und wird von Kältetechnikern geschätzt. Dank seines robusten Metallgehäuses hält es auch stärkeren Beanspruchungen stand. Durch das 3 Meter lange Anschlusskabel ist das Bediengerät BT 300 M äußerst flexibel einsetzbar.

 

Bediengerät und Anwendung

 

BT 300 C Anbau an Möbel- und Thekenelemente BT 300 M Service-/Kundendienste BT 300 S Schalttafelmontage BT 300 U Integriertes Bediengerät für den Universalregler UA 300 CB/TB (Stand-Alone-Betrieb) BT 30 Temperaturanzeige Ist-Temperaturanzeige in Verbindung mit Kühlstellenregler UA 300 für jedes Kühlmöbelelement/Kühlraum