Danfoss Druckregler

Die Druckregler haben zahlreiche verschiedene Funktionen in Gewerbekälte- und Klimaanlagen.

Druckregler, Verdampfungs-, KVP, Saugleitung

KVP Verdampfungsdruckregler werden in der Saugleitung von Kälte- und Klimaanlagen eingebaut. Sie werden eingesetzt, um den Druck entsprechend der Verdampfungstemperatur stabil zu halten.

 

Druckregler, Verflüssigungs-, KVR

KVR Verflüssigungsdruckregler können sowohl auf der Heißgaseite als auch in die Kondensatleitung in Kälte- und Klimaanlagen eingebaut werden. Sie werden eingesetzt, um einen konstanten und ausreichend hohen Verflüssigungsdruck in Systemen mit luftgekühlten Verflüssigern aufrecht zu erhalten. KVR Verflüssigungsdruckregler können mit den Ventiltypen NRD oder KVD kombiniert werden, um die Einhaltung eines geeigneten Sammlerdrucks sicherzustellen.

 

Druckregler, Leistungs-, KVC, Heißgasbypass

Beim Einbau in einem Bypass zwischen der Hochdruck- und der Niederdruckseite in Kältesystemen regelt der KVC Leistungsregler den Saugdruck, indem er von der Hochdruck- auf die Niederdruckseite Heißgas überströmen läßt.

 

Leistungsregler, CPCE, Heißgasbypassregler (in Einspritzleitung)

CPCE Leistungsregler werden eingesetzt, um die Verdichterleistung an die tatsächliche Verdampferlast anzupassen. CPCE Leistungsregler werden in einem Bypass zwischen Hoch- und Niederdruckseite des Kältesystems eingebaut und dienen zur Heißgaseinspritzung zwischen dem Verdampfer und dem thermostatischen Expansionsventil. Der LG Heißgasmischer gewährleistet eine homogene Vermischung von flüssigem und gasförmigem Kältemittel zum Verdampfer.

 

Startregler, KVL, Saugleitung

KVL Startregler werden in der Saugleitung vor dem Verdichter eingebaut. Sie schützen den Verdichtermotor vor Überlastung beim Anlaufen nach langen Stillstandszeiten oder nach der Abtauperiode durch begrenzen des Saugdrucks.

 

Druckregler, Sammler-, KVD, Einstellbar

KVD ist ein modulierender Druckregler. Er öffnet bei abfallendem Druck im Sammler und leitet Heißgas über einen Bypass zur Einhaltung des am Regler eingestellten Drucks im Sammler.