BAC Balticare VCL Verdunstungsverflüssiger

VCL-Eigenschaften: Gegenstrom, Radiallüfter, Druckprinzip

Geringe Höhe

  • Sehr geringe Höhe: Passt perfekt auf Dächer oder in enge Räume.

Problemlose Aufstellung

  • VCL-Verdunstungsverflüssiger sind werkseitig montiert. Wir liefern sie als ein Teil für problemloses Heben und Aufstellen vor Ort.

  • VCL bietet hohe Leistung und minimales Betriebsgewicht. Sicher auf Stahlunterbau, sowohl unter dem Gerät als auch im Gebäude selbst für Dachinstallationen.

  • Einseitiger Lufteintritt ermöglicht die Aufstellung neben massiven Wänden.

  • Geräte können dank Radiallüftern, die Zuluft- und Abluftkanalsystem ermöglichen, in Innenräumen aufgestellt werden.

Ideal für einen leisen Betrieb.

  • VCL-Geräte enthalten leise interne Radiallüfter für minimale Umgebungsgeräusche.

  • Einseitiger Lufteintritt und eine leisere Verflüssigerrückseite für geräuschempfindlichere Bereiche.

  • Verringern Sie die Betriebsgeräusche mit im Werk entwickelten und getesteten Schalldämpfern oder Wasserschalldämpfern noch weiter.

Zuverlässiger Betrieb das ganze Jahr über

  • Verschiedene korrosionsbeständige Materialien, zum Beispiel das einzigartige Baltibond-Hybridbeschichtung für garantierte lange Lebensdauer.

  • Optionales Baltiguard-Antriebssystem zum Energiesparen und für weniger Geräusche bei geringer Last (nachts). Ein perfektes Standby-System für den Fall eines Motorausfalls.

  • Optionale Rippenrohrschlange mit Stahllamellen für Trockenbetrieb

 

VCL-Eigenschaften

  • Gegenstrom, Radiallüfter, Druckprinzip

  • Rohrbündeldesign gemäß PED 2014/68/EU

Leistungsbereich

180 - 1380 kW(für Einzellenmodelle, nominell R22 kW)

Typische Anwendungen

  • Begrenzte Bauhöhe

  • Enge Aufstellungsverhältnisse und Installationen, die einen einzigen Lufteinlass erfordern

  • Innenaufstellungen

  • Geräuschkritische Aufstellungen

  • Trockenbetrieb im Winter

 

Überblick

Know-How Artikel